16.09.2021, 15:19 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Emlichheimer Molkeristen gehen mit 85 und 91 in Ruhestand

Zwei Rentner gehen in den zweiten Ruhestand: Gerrit Platje (unten links) und Johann Meier (unten rechts) haben das Gelände der „Alten Molkerei“ im Ruhestand in Schuss gehalten. Verabschiedet wurden sie von (oben, von links) den beiden Geschäftsführern der Kooperativen Milchverwertung Emlichheim-Laarwald-Wielen-Wilsum Albert Weersmann und Jürgen Lichtenborg, dem Aufsichtsratvorsitzenden Johann-Heinrich Hölman, dem Vorstandsvorsitzenden Gerhard Reinink und dem Logistikleiter Jan Keus. Foto: Vennemann

Zwei Rentner gehen in den zweiten Ruhestand: Gerrit Platje (unten links) und Johann Meier (unten rechts) haben das Gelände der „Alten Molkerei“ im Ruhestand in Schuss gehalten. Verabschiedet wurden sie von (oben, von links) den beiden Geschäftsführern der Kooperativen Milchverwertung Emlichheim-Laarwald-Wielen-Wilsum Albert Weersmann und Jürgen Lichtenborg, dem Aufsichtsratvorsitzenden Johann-Heinrich Hölman, dem Vorstandsvorsitzenden Gerhard Reinink und dem Logistikleiter Jan Keus. Foto: Vennemann

Angebot

Für 4 Cent pro Tag dauerhaft bestens informiert!

Das ist ja fast geschenkt: Für nicht mal 4 Cent am Tag genießt du 4 Wochen lang die neusten Meldungen auf GN-Online, hast Zugriff auf alle Artikel, Bildergalerien, Videos und die GN-App. Kurzum: Den ganzen Tag News und top recherierte Artikel für nicht einmal 4 Cent am Tag oder 99 Cent in 4 Wochen.

 Voller Zugriff auf alle GN-Online-Inhalte
 Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
 News, Videos und Bildergalerien
GN-App inklusive
 Anschließend monatlich kündbar

Damit du mitreden kannst: Abonnenten diskutieren aktuell vor allem diese GN-Artikel:
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus