Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
15.01.2020, 19:28 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Emlichheim drängt zum Zug

Der „Regiopa-Express“ soll ab 2024 von Neuenhaus über Emlichheim bis in die Niederlande fahren. Diesen Wunsch hegt man auch im Rathaus der Samtgemeinde Emlichheim. Von niederländischer Seite aus gebe es positive Signale, heißt es aus dem Rathaus.

Derzeit ist noch im Bahnhof Neuenhaus Endstation für den „Regiopa-Express“. Foto: Westdörp

Derzeit ist noch im Bahnhof Neuenhaus Endstation für den „Regiopa-Express“. Foto: Westdörp

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick