31.05.2020, 14:00 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Viel Unterstützung für den Emlichheimer „Brückenschlag“

Zwei Initiativen haben den „Brückenschlag“ in Emlichheim, der Bedürftige mit Lebensmitteln und Kleidung versorgt, in den vergangenen Wochen auf beeindruckende Weise unterstützt. Insgesamt kamen fast 14.000 Euro für den guten Zweck zusammen.

Vor der Initiative „Brückenschlag“ mit Dankesbriefen, Bildern und Blumen in der Hand (von links): Friedrich Knoop (Whatsapp-Gruppe „Kerperin Clan Family“), Jutta Oppel, Doris Hübers (beide Brückenschlag), Erkan und Tayfun Pala (beide Efem Pizzeria). Foto: Meppelink

© Gerold Meppelink

Vor der Initiative „Brückenschlag“ mit Dankesbriefen, Bildern und Blumen in der Hand (von links): Friedrich Knoop (Whatsapp-Gruppe „Kerperin Clan Family“), Jutta Oppel, Doris Hübers (beide Brückenschlag), Erkan und Tayfun Pala (beide Efem Pizzeria). Foto: Meppelink

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus