Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
23.08.2019, 16:37 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Bergamt will „Bohrloch-TÜV“ einführen

Mehr Kontrollen und eine regelmäßige Überprüfung von Tiefbohrungen sollen verhindern, dass sich ein Schaden wie im Erdölfeld Emlichheim wiederholt. Das Bergamt hat am Freitag im Wirtschaftsausschuss des Landtags in Hannover erste Ideen vorgestellt.

Das Leck an der Einpressbohrung Em 132 soll landesweit Konsequenzen haben. Foto: Berends

Das Leck an der Einpressbohrung Em 132 soll landesweit Konsequenzen haben. Foto: Berends

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick