Anführer der Bauernproteste fordert: Fleischimporte stoppen

Zwischen Corona-Pandemie und interner Steitigkeiten ist es ruhig geworden um die Bauernbewegung. Verschwunden sich sind wütenden Landwirte jedoch nicht, sagt Henning Stegemann aus Emlichheim, Sprecher der Initiative „Land schafft Verbindung“.

Weiterlesen?

Nur 0,99 € im 1. Monat

 Monatlich kündbar
Alle GN-Online-Inhalte
GN-Online-App inklusive

Abonnenten lesen aktuell auch diese Artikel: