Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
16.08.2019, 20:14 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Althusmann: Wir nehmen die Sorgen sehr ernst

Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann hat sich am Freitag über das Leck im Erdölfeld Emlichheim informiert. Er kündigte an, die Kontrollen durch die Aufsichtsbehörde verschärfen zu wollen. Die Sorgen der Bevölkerung nehme man „sehr ernst“.

Wirtschaftsminister Bernd Althusmann besuchte am Freitag die Firma Wintershall Dea in Emlichheim. Foto: Hille

Wirtschaftsminister Bernd Althusmann besuchte am Freitag die Firma Wintershall Dea in Emlichheim. Foto: Hille

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

/
Althusmann: Wir nehmen die Sorgen sehr ernst

© Hille, Henrik

Althusmann: Wir nehmen die Sorgen sehr ernst

© Hille, Henrik

Althusmann: Wir nehmen die Sorgen sehr ernst

© Hille, Henrik

Althusmann: Wir nehmen die Sorgen sehr ernst

© Hille, Henrik

Althusmann: Wir nehmen die Sorgen sehr ernst

© Hille, Henrik

Althusmann: Wir nehmen die Sorgen sehr ernst

© Hille, Henrik

Althusmann: Wir nehmen die Sorgen sehr ernst

© Hille, Henrik

Althusmann: Wir nehmen die Sorgen sehr ernst

© Hille, Henrik

Althusmann: Wir nehmen die Sorgen sehr ernst

© Hille, Henrik

Althusmann: Wir nehmen die Sorgen sehr ernst

© Hille, Henrik

Althusmann: Wir nehmen die Sorgen sehr ernst

© Hille, Henrik

Althusmann: Wir nehmen die Sorgen sehr ernst

© Hille, Henrik