Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
09.03.2020, 16:44 Uhr / Lesedauer: ca. 1min

Änderung der Umleitung K14 in Wilsum ab Mittwoch

Wie die Bentheimer Eisenbahn mitteilt, fahren die Busse der Linie 10 ab der Haltestelle Wilsum Gewerbegebiet über Ridder zur Haltestelle Eichenallee beziehungsweise umgekehrt. Die Haltestelle Volksbank entfällt.

In Fahrtrichtung Emlichheim wird die alte Haltestelle Gewerbegebiet am Grenzlandmarkt bedient. Archivfoto: Kersten

In Fahrtrichtung Emlichheim wird die alte Haltestelle Gewerbegebiet am Grenzlandmarkt bedient. Archivfoto: Kersten

Wilsum Ab Mittwoch, 11. März, fahren die Busse der Linie 10 ab der Haltestelle Wilsum Gewerbegebiet über Ridder zur Haltestelle Eichenallee beziehungsweise umgekehrt. In Fahrtrichtung Emlichheim wird die alte Haltestelle Gewerbegebiet am Grenzlandmarkt bedient. Die Haltestelle Volksbank entfällt. Ersatzhaltestellen sind hier die Eichenallee oder das Gewerbegebiet. Weitere Haltestellen an der Umleitungsstrecke werden nicht bedient. Die Ersatzhaltestellen Zaggers-Ridder und Maardink entfallen wieder, da die Molkerei wieder regulär bedient wird.

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus