Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
26.01.2020, 14:22 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Acht-Millionen-Projekt: Hoogstedes Seniorenzentrum wächst

Der Bau des „Seniorenzentrums Vechtetal“ in Hoogstede kommt voran. Am Freitag wurde offiziell der Grundstein für das Pflegzentrum gelegt, der Baukomplex für das Betreute Wohnen steht schon im Rohbau.

Grundsteinlegung für das Pflegezentrum „Seniorenzentrum Vechtetal“ in Hoogstede. Auf der Baustelle mauerten (von links) Pastor Günther ter Stal (reformierte Kirchengemeinde Hoogstede), Bürgermeister Fritz Berends, Maik Lucas vom Pflegedienst „in Huus“, Projekt-Initiator Eike Jonker, Projektentwickler David Korte, Bauunternehmer Siegbert Loeks und Zahnärztin Elisabeth Robbert-Stricker eine Kupferkassette mit Bauplänen, einer aktuellen Ausgabe der GN und einigen Münzen ein. Foto: Masselink

Grundsteinlegung für das Pflegezentrum „Seniorenzentrum Vechtetal“ in Hoogstede. Auf der Baustelle mauerten (von links) Pastor Günther ter Stal (reformierte Kirchengemeinde Hoogstede), Bürgermeister Fritz Berends, Maik Lucas vom Pflegedienst „in Huus“, Projekt-Initiator Eike Jonker, Projektentwickler David Korte, Bauunternehmer Siegbert Loeks und Zahnärztin Elisabeth Robbert-Stricker eine Kupferkassette mit Bauplänen, einer aktuellen Ausgabe der GN und einigen Münzen ein. Foto: Masselink

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick