19.04.2021, 09:00 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Welches Argument im Intensivbetten-Streit irreführend ist

„Niemand baut Betten ab, aber wir haben einfach nicht das Personal, um sie zu betreiben“, erklärt die Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

„Niemand baut Betten ab, aber wir haben einfach nicht das Personal, um sie zu betreiben“, erklärt die Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Jetzt weiterlesen!

GN-Online für nur 0,99 € einen Monat lang in Ruhe testen!

 Voller Zugriff auf alle GN-Online-Inhalte
 News, Videos und Bildergalerien
GN-App für Smartphone und Tablet inklusive
 Monatlich kündbar

Darüber spricht die Grafschaft: Abonnenten lesen aktuell vor allem diese GN-Artikel:
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus