30.05.2021, 16:18 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Was geschah mit den kanadischen Ureinwohner-Kindern?

Eine Angehörige einer indigenen Volksgruppe legt eine Rose auf eines von 215 Paar Kinderschuhen auf den Stufen der Vancouver Art Gallery. Foto: Darryl Dyck/The Canadian Press via ZUMA/dpa

Eine Angehörige einer indigenen Volksgruppe legt eine Rose auf eines von 215 Paar Kinderschuhen auf den Stufen der Vancouver Art Gallery. Foto: Darryl Dyck/The Canadian Press via ZUMA/dpa

Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus