Aktualisiert: 24.06.2022, 17:45 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Großbritannien

Wahlschlappe: Weitere Rückschläge für Johnson

Boris Johnson gerät immer mehr unter Druck. Nur zweieinhalb Wochen nach einem knapp überstandenen Misstrauensvotum verlieren seine Konservativen zwei wichtige Wahlkreise.

Bei den Nachwahlen in Großbritannien verlor die konservative Partei, der auch Premier Boris Johnson angehört, zwei Wahlkreise. Foto:Stefan Rousseau/PA Wire/dpa

© Stefan Rousseau/PA Wire/dpa

Bei den Nachwahlen in Großbritannien verlor die konservative Partei, der auch Premier Boris Johnson angehört, zwei Wahlkreise. Foto:Stefan Rousseau/PA Wire/dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus