24.09.2021, 14:34 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Vereinte Nationen warnen vor „Katastrophe“ in Afghanistan

Der stellvertretende UN-Sonderbeauftragte für Afghanistan, Ramiz Alakbarov, warnt vor stark zunehmenden Flüchtlingszahlen, sollte die Krise im Winter andauern. Foto: Fardin Waezi/UN/dpa

Der stellvertretende UN-Sonderbeauftragte für Afghanistan, Ramiz Alakbarov, warnt vor stark zunehmenden Flüchtlingszahlen, sollte die Krise im Winter andauern. Foto: Fardin Waezi/UN/dpa

Themen

Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus