10.09.2019, 18:02 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

USA zogen CIA-Spion aus russischen Regierungskreisen ab

Der russische Spion soll Kontakt zu Wladimir Putin gehabt haben. Der CIA habe den Mann aus Sorge einer Enttarnung außer Landes gebracht. Foto: Bai Xueqi/XinHua

Der russische Spion soll Kontakt zu Wladimir Putin gehabt haben. Der CIA habe den Mann aus Sorge einer Enttarnung außer Landes gebracht. Foto: Bai Xueqi/XinHua

Weiterlesen?

Nur 0,99 € im 1. Monat

 Monatlich kündbar
Alle GN-Online-Inhalte
GN-Online-App inklusive
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus