gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Danke, dass Sie unseren Lokaljournalismus unterstützen.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
sburkert
Steffen Burkert,
Chefredakteur Digital
Aktualisiert: 15.10.2019, 18:34 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Erdogan setzt seine Offensive gegen Kurden fort

Die US-Forderung nach einem sofortigen Waffenstillstand trifft beim türkischen Präsidenten Erdogan auf taube Ohren. In Nordsyrien tobten weiter schwere Kämpfe zwischen seinen Soldaten und der Kurdenmiliz YPG. Amerikanische Soldaten setzten sich unterdessen Richtung Irak ab.

US-Truppen in Syrien: Der Abzug der Amerikaner machte den Weg für die türkischen Angreifer frei. Foto: ---/AP/dpa

US-Truppen in Syrien: Der Abzug der Amerikaner machte den Weg für die türkischen Angreifer frei. Foto: ---/AP/dpa

Von Mirjam Schmitt und Johannes Schmitt-Tegge, dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 9,90 € 0,99 € im 1. Monat,
monatlich kündbar.

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.