02.07.2020, 10:10 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

US-Zoll beschlagnahmt Ware aus chinesischer Zwangsarbeit

„Artux City Vocational Skills Education Training Service Center“ in der westchinesischen Region Xinjiang. Der US-Zoll hat chinesische Produkte aus menschlichem Haar beschlagnahmt, die in Zwangsarbeit hergestellt worden sein sollen. Foto: Ng Han Guan/AP/dpa

„Artux City Vocational Skills Education Training Service Center“ in der westchinesischen Region Xinjiang. Der US-Zoll hat chinesische Produkte aus menschlichem Haar beschlagnahmt, die in Zwangsarbeit hergestellt worden sein sollen. Foto: Ng Han Guan/AP/dpa

Weiterlesen?

Nur 0,99 € im 1. Monat

 Monatlich kündbar
Alle GN-Online-Inhalte
GN-Online-App inklusive

Abonnenten lesen aktuell auch diese Artikel:

Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus