Aktualisiert: 09.09.2022, 10:13 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Recherche

Ukrainischer Botschafter warnt Deutsche vor „Fake“-Stiftung

Vielen Deutschen geht das durch den russischen Angriffskrieg in der Ukraine verursachte Leid nahe. Das macht sich eine Fake-Stiftung zunutze. Sie fordert im Namen des Präsidenten zum Spenden auf. Die Fakten.

Im Namen des ukrainischen Präsidenten wurde eine Fake-Stiftung errichtet. Nach Einschätzung des ukrainischen Geheimdienstes steckt die russische Regierung dahinter. Foto:Sarsenov Daniiar/Ukraine Presidency/Planet Pix via ZUMA Press Wire/dpa

© Sarsenov Daniiar/Ukraine Presidency/Planet Pix via ZUMA Press Wire/dpa

Im Namen des ukrainischen Präsidenten wurde eine Fake-Stiftung errichtet. Nach Einschätzung des ukrainischen Geheimdienstes steckt die russische Regierung dahinter. Foto:Sarsenov Daniiar/Ukraine Presidency/Planet Pix via ZUMA Press Wire/dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.