Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
14.11.2019, 19:26 Uhr

Aus der Türkei abgeschobene Familie in Berlin gelandet

Die Türkei weist eine siebenköpfige Familie nach Deutschland aus. Sie wird dem salafistischen Milieu zugerechnet, die Türkei nennt sie „ausländische Terroristenkämpfer“. Wie es mit ihnen nach der Landung in Berlin weitergeht, ist unklar.

Aus der Türkei abgeschobene Familie in Berlin gelandet

Die Familie war Ende Januar in die Türkei gereist und nach zwei Monaten in der Küstenmetropole Izmir in Abschiebehaft genommen worden. Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.