Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
01.03.2019, 22:46 Uhr

Fall Warmbier: Trump fühlt sich missverstanden

Während sich Donald Trump nach dem gescheiterten Nordkorea-Gipfel selbst in höchsten Tönen lobt, zieht in den USA ein Sturm der Entrüstung auf. Diktator Kim Jong Un habe von Haft und Folter des US-Studenten Warmbier nichts gewusst, da ist der US-Präsident ganz sicher.

Fall Warmbier: Trump fühlt sich missverstanden

Der US-Bürger Otto Warmbier wird am 16.03.2016 in einem Gericht in Pjöngjang von zwei nordkoreanischen Polizisten eskortiert. Foto: Jon Chol Jin/AP

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.