Aktualisiert: 27.06.2022, 18:52 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Treffen auf Schloss Elmau

Tracht und Schmankerl: Zu viel Bayern zum G7-Gipfel?

Wie viel Bayern darf es sein zu einem G7-Gipfel in Bayern? Das ist eine Frage, die offenbar manche beschäftigt. Und was war sonst an Tag zwei los - außer den ernsten G7-Debatten selbst?

Mario Draghi (M), Ministerpräsident von Italien, geht neben Florian Herrmann (CSU), Leiter der Bayerischen Staatskanzlei, nach seiner Ankunft am Flughafen München an bayerischen Gebirgsschützen und Trachtlern vorbei. Foto:Daniel Karmann/dpa

© Daniel Karmann/dpa

Mario Draghi (M), Ministerpräsident von Italien, geht neben Florian Herrmann (CSU), Leiter der Bayerischen Staatskanzlei, nach seiner Ankunft am Flughafen München an bayerischen Gebirgsschützen und Trachtlern vorbei. Foto:Daniel Karmann/dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus