gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Mit GN-Online bist du jederzeit top informiert.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
lstrempel
Laura Strempel,
Redakteurin
24.11.2022, 02:30 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

EU-Chefdiplomat

Teil-Lösung im Konflikt zwischen Serbien und Kosovo

Ein Streit um Autokennzeichen verschärft die Spannungen zwischen Belgrad und Pristina, nahezu alle serbischstämmigen Beamten der kosovarischen Polizei quittieren den Dienst. Kommt nun die Einigung?

Zwei serbische Männer stehen neben einer Straße, die zum Grenzübergang Jarinje im Norden des Kosovo führt. Foto:Visar Kryeziu/AP/dpa

© Visar Kryeziu/AP/dpa

Zwei serbische Männer stehen neben einer Straße, die zum Grenzübergang Jarinje im Norden des Kosovo führt. Foto:Visar Kryeziu/AP/dpa

Von dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 9,90 € 0,99 € im 1. Monat,
monatlich kündbar.

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.