Aktualisiert: 14.08.2022, 18:36 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Konflikte

Faeser sichert afghanischen Ortskräften Beistand zu

Seit die Taliban in Afghanistan herrschen, sind Gewalt und Hunger an der Tagesordnung. Gefährdet sind auch Menschen, die für deutsche Stellen arbeiteten. Die Bundesregierung will ihnen Hoffnung machen.

„Die Abschiebungen nach Afghanistan sind derzeit auf Eis gelegt“: Innenministerin Nancy Faeser. Foto:Rolf Vennenbernd/dpa

© Rolf Vennenbernd/dpa

„Die Abschiebungen nach Afghanistan sind derzeit auf Eis gelegt“: Innenministerin Nancy Faeser. Foto:Rolf Vennenbernd/dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.