Aktualisiert: 21.06.2022, 10:32 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Armut

Tafeln unter Druck: „So angespannt war die Lage noch nie“

Der Ukraine-Krieg, steigende Lebensmittelpreise, höhere Energiekosten: Viele Menschen kommen nicht mehr über die Runden und sind auf Tafeln angewiesen. Doch auch die schlagen jetzt Alarm.

Angesichts steigender Lebensmittelpreise und höherer Energiekosten stehen Tafeln bundesweit immer mehr unter Druck. Foto:Christophe Gateau/dpa

© Christophe Gateau/dpa

Angesichts steigender Lebensmittelpreise und höherer Energiekosten stehen Tafeln bundesweit immer mehr unter Druck. Foto:Christophe Gateau/dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus