Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
10.02.2020, 19:00 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

„Sabine“ wirbelt Deutschland durcheinander

In Frankfurt kippt ein Kran auf den Dom, auf Wangerooge brechen Teile des Nordseestrands weg, bei der Bahn und an Flughäfen herrscht zeitweise Stillstand: Orkantief „Sabine“ hat seine Spuren in Deutschland hinterlassen. Und es bleibt stürmisch.

Sturmtief „Sabine“ hatte in der Nacht viel Regen gebracht. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/dpa

Sturmtief „Sabine“ hatte in der Nacht viel Regen gebracht. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/dpa

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick