06.08.2021, 19:18 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

„Stolen Generations“: Australien geht seine Vergangenheit an

Eine indgene Mutter und ihr Kind in Ramingining im Northern Territory (Archivbild). Seit Jahrzehnten forderten Aborigines-Verbände finanzielle Entschädigungen für die Menschenrechtsverletzungen. Foto: Lucy Hughes Jones/AAP/dpa

Eine indgene Mutter und ihr Kind in Ramingining im Northern Territory (Archivbild). Seit Jahrzehnten forderten Aborigines-Verbände finanzielle Entschädigungen für die Menschenrechtsverletzungen. Foto: Lucy Hughes Jones/AAP/dpa

Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus