Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
10.03.2019, 15:04 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

„Stiller Protest“ gegen AfD-Mahnwache in Worms geplant

Entsetzen herrscht nach der Tötung einer 21-jährigen Frau aus Worms, die Opfer einer Messerattacke wurde. 500 Menschen nehmen an einem friedlichen Trauermarsch teil. Bei einem Gedenkgottesdienst kommt es aber zu einer Störung.

Mehrere hundert Menschen hatten sich schon am Samstag in Worms zu einem Trauermarsch für die getötete 21-jährige versammelt. Foto: Boris Roessler

Mehrere hundert Menschen hatten sich schon am Samstag in Worms zu einem Trauermarsch für die getötete 21-jährige versammelt. Foto: Boris Roessler

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick