Aktualisiert: 13.01.2020, 17:46 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Neuer Streit um Kauf-Erlaubnis für Suizidmittel

Manche Patienten wenden sich an die Behörden, weil sie ihr Leben mit speziellen Medikamenten beenden wollen. Wie soll sich der Staat da verhalten? Eine schon länger geltende Weisung sorgt für Kritik.

In Deutschland lehnt die Politik - anders als in einigen Nachbarländern - Sterbehilfe weitgehend ab. Foto: Sebastian Kahnert/zb/dpa

In Deutschland lehnt die Politik - anders als in einigen Nachbarländern - Sterbehilfe weitgehend ab. Foto: Sebastian Kahnert/zb/dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus