26.05.2021, 17:10 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Staatsschutz prüft mutmaßlichen Anschlag nahe Tesla-Werk

Verbrannte Starkstromkabel in der Nähe der Tesla-Baustelle. Foto: Jörg Carstensen/dpa

Verbrannte Starkstromkabel in der Nähe der Tesla-Baustelle. Foto: Jörg Carstensen/dpa

Jetzt weiterlesen!
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus