Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
04.07.2019, 09:52 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Seehofer weist Kritik an deutscher Flüchtlingspolitik zurück

Im Fall der „Sea-Watch 3“ muss die Bundesregierung harsche Kritik von Grünen und Linken einstecken. Der Innenminister sagt: Es steht außer Frage, dass Menschen vor dem Ertrinken gerettet werden müssen.

„Uns braucht niemand vorzuwerfen, dass wir eine inhumane Politik machen“, sagt Seehofer. Foto: Henning Kaiser

„Uns braucht niemand vorzuwerfen, dass wir eine inhumane Politik machen“, sagt Seehofer. Foto: Henning Kaiser

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick