gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Danke, dass Sie unseren Lokaljournalismus unterstützen.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
sburkert
Steffen Burkert,
Chefredakteur Digital
Aktualisiert: 08.01.2020, 11:56 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Dschihadisten-Anschlag in Mogadischu: Mindestens drei Tote

Der Terror in Ostafrika geht weiter: Nach Anschlägen in Somalia und Kenia kommt es erneut zu einer Explosion in Mogadischu. Die Miliz Al-Shabaab setzt dabei eine alte Taktik ein.

Eine Ambulanz auf dem Weg ins Krankenhaus: Somalias Hauptstadt wird immer wieder von verheerenden Bombenanschlägen getroffen. Foto: Abdirahman Mohamed/dpa/Archiv

Eine Ambulanz auf dem Weg ins Krankenhaus: Somalias Hauptstadt wird immer wieder von verheerenden Bombenanschlägen getroffen. Foto: Abdirahman Mohamed/dpa/Archiv

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 59,40 € 29,90 € zahlen,
6 Monate lesen

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.