gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Wir recherchieren für Sie - Tag für Tag.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
ekemper3
Elisabeth Kemper,
Redakteurin
Aktualisiert: 16.09.2022, 16:07 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Diplomatie

Scholz will vor UN russischer Propaganda entgegentreten

Es ist die erste Reise des Kanzlers zu den Vereinten Nationen seit seinem Amtsantritt. Im Mittelpunkt wird der russische Angriff auf die Ukraine und dessen Folgen stehen.

Wird kommenden Dienstagabend vor der UN-Generalversammlung sprechen: Olaf Scholz. Foto:Bernd von Jutrczenka/dpa

© Bernd von Jutrczenka/dpa

Wird kommenden Dienstagabend vor der UN-Generalversammlung sprechen: Olaf Scholz. Foto:Bernd von Jutrczenka/dpa

Von dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 59,40 € 29,90 € zahlen,
6 Monate lesen

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.