Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
11.02.2020, 17:56 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Nach „Sabine“: Wetter in Deutschland bleibt ungemütlich

In Teilen Europas verursacht Orkantief „Sabine“ schwere Schäden und fordert sogar Todesopfer. Deutschland kommt vergleichsweise glimpflich davon. Auch in den kommenden Tagen bleibt es wechselhaft.

Der Fischmarkt steht während einer Sturmflut wegen „Sabine“ unter Wasser. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Der Fischmarkt steht während einer Sturmflut wegen „Sabine“ unter Wasser. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick