Wir recherchieren für Sie - Tag für Tag.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
ekemper3
Elisabeth Kemper,
Redakteurin
24.11.2022, 13:35 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Menschenrechte

Russland weitet Verbotsgesetz von „LGBT-Propaganda“ aus

Das Parlament in Moskau, die Staatsduma, hat das LGBT-Gesetz noch einmal deutlich verschärft. Bei Verstößen gegen die neuen Regelungen drohen hohe Geldstrafen.

Mit dem neuen Gesetz ist nun jegliche positive Darstellung etwa von lesbischer und schwuler Liebe strafbar. Foto:Sergei Ilnitsky/EPA/dpa

© Sergei Ilnitsky/EPA/dpa

Mit dem neuen Gesetz ist nun jegliche positive Darstellung etwa von lesbischer und schwuler Liebe strafbar. Foto:Sergei Ilnitsky/EPA/dpa

Von dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 59,40 € 29,90 € zahlen,
6 Monate lesen

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.