Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
09.07.2019, 16:17 Uhr

Mülheim: Familien der Zwölfjährigen lehnen Hilfe ab

Fünf 12 und 14 Jahre alte Kinder und Jugendliche sollen in Mülheim an der Ruhr eine Frau vergewaltigt haben. Die Familien der beiden Zwölfjährigen lehnen Hilfsangebote der Stadt ab. Mitarbeiter des Jugendamtes wurden nicht in die Wohnungen gelassen.

Mülheim: Familien der Zwölfjährigen lehnen Hilfe ab

In der Nähe dieses Gebüsches soll die junge Frau von der Gruppe überfallen und missbraucht worden sein. Foto: Roland Weihrauch

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.