Mit GN-Online bist du jederzeit top informiert.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
lstrempel
Laura Strempel,
Redakteurin
Aktualisiert: 16.12.2021, 06:23 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Reporter ohne Grenzen: Nie so viele inhaftierte Journalisten

Der Freelance-Reporter Yuki Kitazumi (l) aus Japan wird von der malaysischen Polizei zu einer Polizeistation eskortiert. Die japanische Regierung forderte die umgehende Freilassung des Journalisten. Foto: -/AP/dpa

Der Freelance-Reporter Yuki Kitazumi (l) aus Japan wird von der malaysischen Polizei zu einer Polizeistation eskortiert. Die japanische Regierung forderte die umgehende Freilassung des Journalisten. Foto: -/AP/dpa

Von Christof Bock, dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 59,40 € 29,90 € zahlen,
6 Monate lesen

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.