gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Danke, dass Sie unseren Lokaljournalismus unterstützen.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
sburkert
Steffen Burkert,
Chefredakteur Digital
07.12.2022, 15:27 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Terrorismus

„Reichsbürger“-Ideologie und Verschwörungsmythen

Sie sehen die Bundesrepublik nicht als souveränen Staat an. Nach der Großrazzia stellt sich erneut die Frage: Welchen Ideen hängen „Reichsbürger“ an? Und wie gefährlich sind sie?

Einsatzkräfte der Polizei stehen am Jagdschloss Waidmannsheil. Die Bundesanwaltschaft hat mehrere Menschen aus der sogenannten Reichsbürgerszene im Zuge einer Razzia festnehmen lassen. Foto: Bodo Schackow/dpa

© Bodo Schackow/dpa

Einsatzkräfte der Polizei stehen am Jagdschloss Waidmannsheil. Die Bundesanwaltschaft hat mehrere Menschen aus der sogenannten Reichsbürgerszene im Zuge einer Razzia festnehmen lassen. Foto: Bodo Schackow/dpa

Von Sebastian Fischer, dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 9,90 € 0,99 € im 1. Monat,
monatlich kündbar.

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.

+++ Ticker +++