gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Wir recherchieren für Sie - Tag für Tag.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
ekemper3
Elisabeth Kemper,
Redakteurin
Aktualisiert: 27.10.2022, 04:58 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

„Stern“-Bericht

Rechtsextremist Attila Hildmann wohl in Türkei aufgespürt

Seit längerem wurde der rechtsradikale Verschwörungserzähler per Haftbefehl gesucht. Nun haben ihn offenbar Hobby-Detektive und Reporter ausfindig gemacht - rund 100 Kilometer östlich von Istanbul.

Attila Hildmann bei der Abschluss-Kundgebung einer Demonstration gegen die Corona-Politik in Berlin. Foto:Bernd von Jutrczenka/dpa

© Bernd von Jutrczenka/dpa

Attila Hildmann bei der Abschluss-Kundgebung einer Demonstration gegen die Corona-Politik in Berlin. Foto:Bernd von Jutrczenka/dpa

Von dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 59,40 € 29,90 € zahlen,
6 Monate lesen

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.