gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Lernen Sie GN-Online erst einmal in Ruhe kennen.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
gdoerr
Guntram Dörr,
Chefredakteur
17.11.2022, 19:37 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Konflikte

Proteste im Iran: Mindestens 18 weitere Tote

Zwei Monate dauern bereits die Proteste gegen die autoritäre Politik der Islamischen Republik. Immer mehr Tote sind zu beklagen.

Protestierende Frauen ohne das vorgeschriebene Kopftuch in Izeh. Foto:Anonymous/ZUMA Press Wire/dpa

© Anonymous/ZUMA Press Wire/dpa

Protestierende Frauen ohne das vorgeschriebene Kopftuch in Izeh. Foto:Anonymous/ZUMA Press Wire/dpa

Von dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 59,40 € 29,90 € zahlen,
6 Monate lesen

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.