Aktualisiert: 01.07.2022, 16:24 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Pressefreiheit

Türkei sperrt Webseite der Deutschen Welle

Die Sperrung der Internetseite von Deutscher Welle in der Türkei sorgt für Empörung. Die Türkei führt eine fehlende Lizenz an. Kritiker vermuten andere Motive.

Der Berliner Standort der Deutschen Welle (DW) - in der Türkei scheint das Webangebot des Medienhauses nicht mehr aufrufbar zu sein. Foto:Carsten Koall/dpa

© Carsten Koall/dpa

Der Berliner Standort der Deutschen Welle (DW) - in der Türkei scheint das Webangebot des Medienhauses nicht mehr aufrufbar zu sein. Foto:Carsten Koall/dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus