Aktualisiert: 27.05.2019, 15:38 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Polizei nimmt vier Verdächtige nach Explosion von Lyon fest

Mit Fahndungsbildern hat die Polizei nach einem Mann gesucht, der in Lyon vor einer Bäckerei einen Sprengsatz deponiert haben soll. Tagelang fehlt von dem Mann auf dem Fahrrad jede Spur. Nun vermelden die Ermittler einen Erfolg.

Ein Fahrzeug der französischen Anti-Terror-Einheit „Vigipirate Mission“ in der Nähe des abgesperrten Tatorts. Foto: Sebastien Erome/AP

Ein Fahrzeug der französischen Anti-Terror-Einheit „Vigipirate Mission“ in der Nähe des abgesperrten Tatorts. Foto: Sebastien Erome/AP

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.