26.01.2019, 10:28 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Papst zu Missbrauch: Auch Kirchenleute sind „skrupellos“

Der Missbrauchsskandal erschüttert die Kirche seit längerem - beim Weltjugendtag in Panama war das Ganze aber zunächst kein wirkliches Thema. Bis Papst Franziskus es zu einem machte.

Papst Franziskus (M) betet beim Kreuzweg im Campo Santa Maria La Antigua anlässlich des Weltjugendtages, in Panama City. Foto: Alessandra Tarantino/AP

Papst Franziskus (M) betet beim Kreuzweg im Campo Santa Maria La Antigua anlässlich des Weltjugendtages, in Panama City. Foto: Alessandra Tarantino/AP

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.