gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Wir berichten für dich von den Plätzen in der Region.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
2022-06-mlueken
Martin Lüken,
Sportredakteur
06.11.2022, 09:35 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Kirche

Papst betet für „geplagten“ Libanon und Nahen Osten

Im Libanon leiden die Menschen seit Jahren unter einer schweren Wirtschaftskrisen. Der überwiegende Teil lebt in Armut. Der schon länger geplante Besuch des Papstes fiel allerdings erneut aus.

Papst Franziskus befindet sich auf einer viertägigen Reise in Bahrain, um den Dialog mit der muslimischen Welt zu fördern. Foto:Alessandra Tarantino/AP/dpa

© Alessandra Tarantino/AP/dpa

Papst Franziskus befindet sich auf einer viertägigen Reise in Bahrain, um den Dialog mit der muslimischen Welt zu fördern. Foto:Alessandra Tarantino/AP/dpa

Von dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 59,40 € 29,90 € zahlen,
6 Monate lesen

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Themen

Karte
Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.