Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
27.03.2019, 18:16 Uhr

Niedriger Öldruck löste Kreuzfahrtdrama vor Norwegen aus

Nur drei Tage dauert das Rätselraten. Dann verkünden Fachleute, warum die „Viking Sky“ an einer gefährlichen Küste in Seenot geriet. Sie fanden heraus, warum sich die Motoren des Kreuzfahrtschiffes mit 1373 Menschen an Bord automatisch abstellten.

Niedriger Öldruck löste Kreuzfahrtdrama vor Norwegen aus

Zwischenzeitlich drohte das Schiff in dem berüchtigten Küstengebiet Hustadvika auf Grund zu laufen. Foto: Frank Einar Vatne/NTB scanpix

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.