Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
01.11.2019, 19:16 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

„Nazinotstand?“: Dresden will Demokratie stärken

Der Dresdner Stadtrat hat unter dem Motto „Nazinotstand?“ beschlossen, Demokratie und Zivilgesellschaft zu stärken.

Ein Aufkleber „Gegen Nazis“ klebt an einem Straßenschild in Dresden. - Die sächsische Landeshauptstadt will nach einem Beschluss des Stadtrats künftig die demokratische Alltagskultur stärken und Minderheiten sowie Opfer rechter Gewalt besser schützen. Foto: Arno Burgi/zb/dpa

Ein Aufkleber „Gegen Nazis“ klebt an einem Straßenschild in Dresden. - Die sächsische Landeshauptstadt will nach einem Beschluss des Stadtrats künftig die demokratische Alltagskultur stärken und Minderheiten sowie Opfer rechter Gewalt besser schützen. Foto: Arno Burgi/zb/dpa

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick