Aktualisiert: 31.01.2019, 23:10 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Missbrauch auf Campingplatz: Ermittlungen auch gegen Polizei

Neue Hinweise im Fall des Kindesmissbrauchs auf einem Campingplatz bei Detmold - klar ist: Die Polizei hat noch viel Ermittlungsarbeit vor sich. Und sie steht jetzt selbst im Blickfeld.

Staatsanwalt Ralf Vetter und Kriminalhauptkomissar Gunnar Weiß (r) informieren bei einer Pressekonferenz in Detmold über die Ermittlungen. Foto: Friso Gentsch

Staatsanwalt Ralf Vetter und Kriminalhauptkomissar Gunnar Weiß (r) informieren bei einer Pressekonferenz in Detmold über die Ermittlungen. Foto: Friso Gentsch

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus