gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Mit GN-Online bist du jederzeit top informiert.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
lstrempel
Laura Strempel,
Redakteurin
Aktualisiert: 09.12.2022, 16:07 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

WNBA-Star

Griner nach Gefangenenaustausch in USA gelandet

Die Freude über die Freilassung der Basketballerin Brittney Griner in den USA war groß, doch der Fall eines anderen Amerikaners in russischer Haft trübt das Bild - und sorgt für Kritik.

Ein Standbild aus einem Video des russischen Föderalen Sicherheitsdienstes zeigt WNBA-Star Brittney Griner im Flugzeug, das sie für den Gefangenenaustausch nach Abu Dhabi fliegt. Foto: Uncredited/Russischer Föderaler Sicherheitsdienst via AP/dpa

© Uncredited/Russischer Föderaler Sicherheitsdienst via AP/dpa

Ein Standbild aus einem Video des russischen Föderalen Sicherheitsdienstes zeigt WNBA-Star Brittney Griner im Flugzeug, das sie für den Gefangenenaustausch nach Abu Dhabi fliegt. Foto: Uncredited/Russischer Föderaler Sicherheitsdienst via AP/dpa

Von dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 9,90 € 0,99 € im 1. Monat,
monatlich kündbar.

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.