Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
13.06.2019, 17:08 Uhr

Mindestens 21 Verletzte durch Sturmtief „Klaus“

Heftige Gewitter wüten über Teilen Deutschlands. Herabstürzende Äste verletzen mehrere Menschen, Blitzeinschläge lösen Brände aus. In Thüringen verwüstet Sturmtief „Klaus“ eine Besucherattraktion.

Mindestens 21 Verletzte durch Sturmtief „Klaus“

Die heftigen Gewitter mit Starkregen und Überflutungen hinterlassen ihre Spuren. Foto: Julian Stähle

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.