Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
01.11.2019, 18:50 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Nach Absage aus Chile: UN-Klimakonferenz in Madrid

Jetzt ist es offiziell: Die UN-Klimakonferenz kann wie geplant stattfinden - aber in Madrid statt in Chile. Klimaaktivistin Thunberg überlegt schon, wie sie erneut den Atlantik überqueren kann.

Wegen der heftigen sozialen Proteste im Land hat Chile die Ausrichtung des UN-Klimagipfels (COP25) abgesagt. Foto: Esteban Felix/AP/dpa

Wegen der heftigen sozialen Proteste im Land hat Chile die Ausrichtung des UN-Klimagipfels (COP25) abgesagt. Foto: Esteban Felix/AP/dpa

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick