Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
11.01.2019, 08:40 Uhr

„MSC Zoe“: Niederlande starten Bergung aus der Nordsee

Fast 300 Container verlor der riesige Frachter MSC Zoe in der Nordsee. Die Strände von Wattenmeer-Inseln waren übersät von Plastik, Schuhen, Fernsehern, Styropor. Doch die meisten Container liegen noch immer auf dem Meeresboden. Das soll sich jetzt ändern.

„MSC Zoe“: Niederlande starten Bergung aus der Nordsee

Gut eine Woche nach der Havarie des Containerfrachters beginnt die Bergung der Behälter. Foto: Nlcg-Phcgn/Netherlands Coast Guard

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren