Aktualisiert: 18.05.2022, 06:27 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Gesellschaft

Mitarbeiter geförderter Vielfaltprojekte fühlen sich bedroht

Ihre Projekte werden vom Bund gefördert. Dennoch haben viele der Menschen, die sich für die Akzeptanz gesellschaftlicher Vielfalt einsetzen, das Gefühl, dass der Raum für solche Aktivitäten schrumpft.

Ein Plakat bei einer Demonstration gegen Rassismus in Halle. Foto:Peter Endig/dpa-Zentralbild/dpa

© Peter Endig/dpa-Zentralbild/dpa

Ein Plakat bei einer Demonstration gegen Rassismus in Halle. Foto:Peter Endig/dpa-Zentralbild/dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
+++ Ticker +++
Newsletter
Corona-Virus