Lernen Sie GN-Online erst einmal in Ruhe kennen.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
gdoerr
Guntram Dörr,
Chefredakteur
27.09.2022, 14:57 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Katholische Kirche

Missbrauchsopfer klagt - Stellungnahme von Ex-Papst erbeten

Nach der Zivilklage eines Missbrauchsopfers gegen den emeritierten Papst Benedikt XVI. hat das Landgericht Traunstein nun das Vorverfahren eingeleitet. Strafrechtlich hat das Ganze zwar keine Bedeutung mehr, aber es geht um die große Frage der Schuld.

Der emeritierte Papst Benedikt XVI. war von 1977 bis 1982 Erzbischof von München und Freising (Archivbild). Foto:Sven Hoppe/dpa-Pool/dpa

© Sven Hoppe/dpa-Pool/dpa

Der emeritierte Papst Benedikt XVI. war von 1977 bis 1982 Erzbischof von München und Freising (Archivbild). Foto:Sven Hoppe/dpa-Pool/dpa

Von Britta Schultejans, dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 9,90 € 0,99 € im 1. Monat,
monatlich kündbar.

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.